Alumni-Sommernachtsfest

Am 23. Juni 06 lud der Alumni Club Universität Salzburg zu einem
rauschenden Fest in die Neue Residenz.

Das Alumni Fest ist ein jährlicher Höhepunkt der Uni-Veranstaltungen und die ideale Gelegenheit für's Wiedersehen mit Uniangehörigen und den früheren Studienkollegen. Mehr als 500 ehemalige Studierende, Mitarbeiter und Freunde der Universität Salzburg sind zum Sommernachtsfest in der Neuen Residenz gekommen.

Zur Begrüßung gab es im wunderschönen Innenhof Musik und einen Aperitiv.

Rektor Heinrich Schmidinger und Generaldirektor Manfred Holztrattner, der Präsident des Alumni Clubs, eröffneten das Fest.

Nach den Grußworten strömten die Gäste über die Prunkstiege in die prachvollen Räumlichkeiten der Neuen Residenz, wo ein sommerlich-delikates Buffet vorbereitet war.

Neben Tanzsaal, Pianobar und Uni-Lounge, wo und bei einem Winzer aus dem Burgenland der Uni-Wein verkostet wurde, war die Terrasse zum Residenzplatz ein besonderer Anziehungspunkt.

Begeistert von der nächtlichen Führung zum Glockenspiel: Edith Hummer, Reinhold Hübner, Trude Kaindl-Hönig, Heidi Rituper und Josef Leyrer, Leiter des Alumni Clubs.

Linkes Bild: Bester Dinge waren der Vorsitzende des Universitätsrates Otto Zich und Vizerektor Rudolf Mosler. (von links)

Rechtes Bild: Ehepaar Dr. Paulus mit SMCA-Direktor Erich Marx
(von links)

Die folgenden Fotos können durch Anklicken vergrößert werden:

5 weitere Bilderseiten
vom Alumnifest:
hier